test.png
 

Das Masken-Accessoire
von Atrimo!

Mach die Pflicht zu Deiner Kür

Derzeit gilt in vielen Bereichen in der Öffentlichkeit die sogenannte "verschärfte Maskenpflicht". 
Das heisst, dass zum Beispiel in Geschäften oder dem öffentlichen Personennahverkehr medizinische Masken getragen werden müssen.

Diese Pflicht war noch gar nicht offiziell beschlossen, als die ersten Kunden mich bereits fragten, ob ich nicht eine "Verschönerung" dafür nähen könnte.

Der Kunde ist auch bei mir König, und so entstand die CovUp!
Da die Sicherheit aber noch vor dem Statement kommt und "Function over Style" galt es einige wichtige Punkte zu beachten, die von einfachen Überziehern nicht alle erfüllt werden.

Die wichtigsten Vorteile der CovUp sind daher:

=>  Der für die sichere Funktionsweise der FFP2-Maske maßgeblich wichtige engabschließende Sitz wird NICHT beeinträchtigt.
Die CovUp liegt ausschließlich AUF ohne zwischen FFP2-Maske und Gesicht den sicheren Sitz zu stören bzw. zu unterbrechen.

=> Auch wenn die CovUp für die FFP2-Masken konzipiert wurde, so funktioniert sie auch bei OP-Masken. Dort sorgt sie sogar zusätzlich dafür, dass die meist offenstehenden Seiten der OP-Maske enger am Gesicht anliegen.


=> Die CovUp bedeckt nur soviel der FFP2-Maske, wie nötig ist um den rutschfreien Sitz der CovUp zu gewährleisten. Daraus ergeben sich zwei wichtige Vorteile gegenüber  "Komplett-Überziehern":

a) Es kann mehr Luft direkt durch die FFP2-Maske gelangen, was das Atmen - im Gegensatz zu einer kompletten zusätzlichen Abdeckung - erleichtert

b) Es ist sofort deutlich zu sehen das eine FFP2- /OP-Maske darunter getragen wird. So wird vermieden, dass zum Beispiel bei Kontrollen ständig die Maske(n) angenommen werden müssen, um die FFP2-/OP-Maske vorzeigen zu können, was ja eben nicht Sinn einer Maskenpflicht ist :-)


=> Die CovUp hat keine zusätzlichen Bänder die um Kopf oder Ohren gelegt werden müssen. Das erhöht den Komfort und vermeidet, dass die CovUp den Sitz der FFP2-Maske beeinträchtigt.
_________________________________
HINWEIS: Menschen, die Probleme beim Tragen einer FFP2-Maske haben, sollten die CovUp NICHT nutzen.

Bitte jederzeit die Gebrauchshinweise zur FFP2-Maske beachten!

CovUp ist als Marke und Design angemeldet!

Weiter unten wird beschrieben, wie die CovUp anzulegen ist!

 
CovUp2b.jpg
 

Das Orginal

Sowohl das Design, als auch "CovUp" als Marke sind bei den zuständigen Behörden angemeldet.
Das Original ist erkennbar an diesem Zeichen auf der Innenseite der CovUp.

144812549_425387532030867_43372443998227

OP Masken

Auch wenn die CovUp für den Gebrauch mit Standard FFP2-Masken konzipiert wurde, so passt sie doch auch sehr gut zum Gebrauch mit einer OP-Maske.
Die "Innenansicht" zeigt, dass das Anlegen genauso funktioniert wie bei einer FFP2-Maske

145439782_416492016267994_19260806587108
 

CovUp richtig anlegen

Klingt komplizierter, als es ist

IMG_20210127_171043.jpg

Schritt 1

Vorbereitung

Lege die CovUp flach hin, und nimm die FFP2-Maske in die rechte Hand.

IMG_20210127_171106.jpg

Schritt 2

Einlegen

Klappe den einen Flügel der CovUp auf und lege die FFP2-Maske so zwischen die Flügel der CovUp, dass die "Nasenspitze" der FFP2-Maske genau in den dafür vorgesehenem Bogen der CovUp passt.

IMG_20210127_171134.jpg

Schritt 3

Sitz übeprüfen

Wenn die FFP2-Maske korrekt eingelegt wurde, schaut das dann so aus.

IMG_20210127_171157_BURST1.jpg

Schritt 4

Gummi einziehen

Klappe den oberen Flügel der CovUp zur Hälfte auf und lasse den Rest flach liegen.
Nimm das Gummiband der FFP2-Maske und führe es durch das flache Haltungsgummi der CovUp.

IMG_20210127_171226.jpg

Schritt 5

Korrekte Halterung

Klappe den Flügel der CovUp wieder zu und achte dabei darauf, dass die Bänder der FFP2-Maske glatt zwischen der Halterung der CovUp liegen.
Das Haltungsgummi der CovUp liegt dabei AUF der FFP2-Maske auf und UNTER den Bändern der FFP2-Maske.
Nur so ist gewährleistet, dass der enganliegende Sitz der FFP2-Maske am Gesicht nicht beeinträchtigt wird.

IMG_20210127_171311.jpg

Schritt 6

Andere Seite

Drehe die ineinander-gelegte FFP2-Maske mit CovUp um und wiederhole die Schritte 4 und 5 auch auf der anderen Seite.
Hebe beide an den Bändern der FFP2-Maske hoch und setze die FFP2-Maske auf, wie es in deren Anleitung beschrieben ist. Ignoriere dabei die CovUp und sorge zunächst für den korrekten Sitz der FFP2-Maske.

IMG_20210127_172537.jpg

Schritt 7

CovUp nachjustieren

Falls nötig, kontrolliere nun den Sitz der CovUp, indem Du die Spitze wieder genau auf die Spitze der FFP2-Maske schiebst.

IMG_20210127_172430.jpg

Schritt 8

Flügel ausrichten

Halte die Spitze weiter in der richtigen Position fest und ziehe mit der anderen Hand erst den einen Flügel leicht Richtung Ohr, dann den anderen.
Ziehe nur so stark, dass die CovUp sich glatt auf die Konturen der FFP2-Maske legt, aber achte darauf diese nicht niederzudrücken.

IMG_20210127_172323.jpg

Schritt 9

Einsatzbereit

Wenn alle Schritte korrekt ausgeführt worden sind, schaut das Ergebnis so aus. Die FFP2-Maske sitzt ordnungsgemäß, die CovUp rutscht nicht und es ist trotzdem sofort erkennbar, dass die aktuelle Maskenpflicht eingehalten wird.